Home
Aktuelles
Wir über uns
Termine
Fotos
Impressum

 

Ehrung beim Oldi-Frühstück am 4.  März 2018 

 

Unser Ehrenwehrführer Günter Bendfeldt wird für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt und die dazugehörige Jahresspange durch den Wehrführer Sven Löwe übergeben.

   


  

Am 3. November 2017 hat die Wahl des neuen Ortswehrführers und seines Stellvertreters stattgefunden.

Sven Löwe

wurde als Ortswehrführer bestätigt.

 

Carsten Winkler

wurde als stellvertretender Ortswehrführer bestätigt.

  

Die Kameraden der Feuerwehr Langelohe gratulieren dem alten/neuen Führungsteam.

 


 

Rekordbesuch beim

Damenkaffee

Einmal im Jahr lädt der Wehrvorstand die Frauen der Einsatzabteilung und der Ehrenkameraden ein um sich dafür zu bedanken, dass sie so oft ihren Partnern den Rücken für den Feuerwehrdienst und für die Einsätze frei gehalten haben. Diese Unterstützung sieht niemand, ist aber die Voraussetzung für alles. In diesem Jahr sind 28 Frauen der Einladung gefolgt

Wir danken für die Unterstützung der Damen und ihren Besuch!

 


Eintrag in das Bautagebuch für den MTW-Unterstand

(Das Bautagebuch finden Sie hier)

(alle Bilder finden Sie hier

Tag XVII – Dienstag, 13.02.2018: Die Winterpause ist vorbei und dem Innungstischler gelang es wieder einmal ein Spezialistenteam aus Beamten, Kommunalpolitiken, Analysten, Controllern und Weiteren um den Dorfklempner und Vorarbeiter zusammenzustellen, das das Projekt: Dämmung der Außenwände abschließen konnte. Nun fehlen nur noch die OSB-Platten und die Decke, bis an die Elektriker übergeben werden kann.

 

Tag XVI - Montag, 30.10.2017: 8 Kameraden haben unter Aufsicht des Dorftischlers am Brückentag in zusammen 53 1/2 Arbeitsstunden die Holzarbeiten an der Fassade fertig gestellt. Das Gebäude ist nun dicht!

  

Bautag XV - Freitag, 20.10.2017: Die Holzarbeiten gehen voran, so langsam nimmt alles Form an!

 

 

 

An den Bautagen XIII (Montag, den 16.10.) und XIV (Mittwoch, den 18.10.) hat der Innungstischler in Zusammenarbeit mit dem Stadtklempner diverse Holzarbeiten erledigt und Lärchenbretter für die Außenverschalung zugeschnitten.

 

 

 

41. Kalenderwoche mit den Bautagen X (Mittwoch), XI (Freitag) und XII (Samstag): Das Fenster ist eingebaut, die Dachrinne angebracht und das Dach fertig – eine gute Woche!

Aktueller “Kontostand”: 307 Arbeitsstunden an 12 Tagen mit insgesamt 27 verschiedenen Helfern!!!

Tag IX - Samstag, 07.10.2017: 10 Kameraden haben die Restarbeiten am Ständerwerk erledigt, sowie Gewindestangen zur Befestigung gebohrt und eingeklebt und die Unterspannbahnen incl. Konterlattung und Stirnbretter angebracht. 

  

 

 

Tag VIII - Montag, 02.10.2017: Wegen des Dauerregens mussten die Arbeiten auf den Nachmittag verlegt werden, aber dann wurde mit 11 Kameraden die 200 Arbeitsstunden-Marke in Sachen Eigenleistung geknackt und das Ständerwerk aufgestellt und gerichtet.

 

 

Tag VII - Samstag, 23.09.2017: Die Pflasterarbeiten im Anbau wurden abgeschlossen.

 

Tag VI - Dienstag, 26.09.2017: Das Ständerwerk an der Hausseite wird aufgestellt.

 

Tag V - Montag, 25.09.2017: Andreas und Peer schneiden das Ständerwerk zu.  

 

Tag IV - Samstag, 23.09.2017: Das Betonrecycling liegt, nächste Woche kann neben den Pflasterarbeiten das Ständerwerk zugeschnitten und montiert werden.

 

 

Tag III, Donnerstag, 21.09.2017: Heute konnten 6 Helfer knapp 1 1/2 Stunden der 3 zu 1 Taktung des OberMischMeisters standhalten, bis die Schwellen geschüttet und die Fundamentarbeiten somit vollständig abgeschlossen wurden.

 

 

Tag II, Montag, 18.09.2017: Wieder 11 Kameraden, das Ringfundament konnte unter Aufsicht des Dienstherren gegossen werden.

 

 

Tag I, Samstag, 16.09.2017:

Mit insgesamt 11 Kameraden konnte der Zeitplan von Bauleiter Tom Kiesewetter eingehalten und die Tiefbauarbeiten abgeschlossen werden, sodass am kommenden Montag bereits das Fundament gegossen werden kann.

  
  

 


Das war unser Tag der offenen Tür am 24. Juni 2017. Sehen Sie selbst:  

 


Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Langelohe haben am 21. April 2017 das Feuerwehrpokalschiessen gewonnen!

 

Der beste Schütze am Abend war Jonas Rathje:

 

und Schnapszahlenkönig war Ronny Köpke (mit 44,4)

Damit haben unsere Kameraden alle Trophäen gewonnen!!!! Herzlichen Glückwunsch.


 

Ihre Freiwillige Feuerwehr Langelohe 

die aktiven Kameraden der FF Langelohe

verabschiedet den Kameraden Jonas Laur, der nach seinem Abi in Kürze für ein Jahr in Bolivien sozialen Dienst verrichten wird.

Lieber Jonas, alles Gute in Bolivien!

Deine Kameraden der FF-Langelohe


 

Das war unsere Gemeindewehrübung am 30. Juni 2014. Sehen Sie selbst

Trailer:

Film:

Unser Tag der offenen Tür am 1. Juni 2013 war ein voller Erfolg. Sehen Sie selbst:

 

Das war unser Osterfeuer 2012


 

Weitere Fotos vom Osterfeuer finden Sie hier.

 

 

Ehrungen

Am 13. Januar 2012 wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung mehrere Kameraden geehrt. Die höchste Auszeichung, die an dem Abend vergeben wurde war die Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Die Kameraden Gerhard Haack und Ernst Pahlen erhielten diese hochverdiente Ehrung mit kräftigem Applaus der anwesenden Mitglieder.

Gerhard Haak (60 Jahre Feuerwehr) - Sven Löwe (Ortswehrführer) - Ernst Pahlen (60 Jahre Feuerwehr)

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am 13. Januar 2012 findet die Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus statt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

 

Wahl des neuen Ortswehrführers

Am 4. November 2011 hat die Wahl des neuen Ortswehrführers und seines Stellvertreters stattgefunden.

Sven Löwe wird neuer Ortswehrführer.

Carsten Winkler wird neuer stellvertretender Ortswehrführer.

Die Kameraden der Feuerwehr Langelohe gratulieren dem neuen Führungsteam. Am 1. Januar 2012 werden sie ihre neuen Aufgaben offiziell übernehmen.

 

Gemeinschaftsübung 2011

Am 07. November gab es eine gemeinsame Übung bei der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld. Die Kameraden der Feuerwehren Langelohe, Papendorf und Kronshorst haben gemeinsam geübt und wurden dabei von einem Drehleiterwagen aus Ahrensburg unterstützt. An dieser Stelle ein Dank an alle Übungsteilnehmer für einen erfolgreichen Übungseinsatz.